BLOG

Die Natur des Weges - Bild
  • 24.11.2023
  • Saskia Kramer

Die Natur des Weges

In einer stetig wachsenden Welt, welche von Umweltfragen geprägt ist, wird die Nachhaltigkeit in Bezug auf die Lieferung von Verbrauchsmaterialien und Waren zu einem immer wichtigeren Thema.

Unternehmen und Verbraucher suchen gleichermaßen nach Wegen, ihre negative Auswirkung auf die Umwelt zu minimieren. Die Überprüfung eigener Lieferungen auf Nachhaltigkeit ist ebenfalls ein bedeutender Schritt in die richtige Richtung.

Auch wir achten darauf, unsere Transportwege so umweltfreundlich wie möglich zu halten und Ware selbstständig auszuliefern. Ebenso ist es uns wichtig, auf recyclebare oder biologisch abbaubare Verpackungsmaterialien zurückzugreifen und somit auch einen erheblichen Anteil an Co2 einzusparen.

Folgende Maßnahmen wurden bisher bei uns implementiert:

  • Allein in diesem Monat konnten wir von über 750 Warenlieferung 600 selbst ausliefern
  • Wir haben ausschließlich bereits verwendete Kartonagen wiederverwendet und keine neuen Kartons benutzt
  • Unsere Best Ager Norbert und Peter sorgen zudem für eine zielgenaue Zustellung zur Verwendungsstelle
  • Zusätzlich nehmen wir gebrauchte Tonerkartuschen zurück und führen sie erneut dem Recyclingkreislauf zu


  • Fazit: In unserem Unternehmen ist die Nachhaltigkeit zu einem sehr wichtigen Aspekt geworden. Durch die Optimierung von Transport, Verpackung und Lieferantenmanagement können wir die Umweltauswirkungen verringern und unseren ökologischen Fußabdruck verbessern.

    Unser Ziel ist es, uns auch zukünftig immer weiter zu verbessern und nachhaltig zu handeln.


    Image Description

    Der Autor / Die Autorin:

    Saskia Kramer
    s.kramer@buerosystemhaus.de
    +49 661 90253-0

    Kommentare Neuen Kommentar


    bisher keine Kommentare

    Information

    Artikel ID1100
    Version1
    AutorSaskia Kramer
    Veröffentlichung24.11.2023
    Aktualisiertkeine Angabe
    Bewertung keine Angabe
    Kommentare0

    Weiteres

    Drucken
    E-Mail versenden
    PDF speichern
    Facebook
    Twitter

    Bewertung

    Bitte bewerten Sie den Beitrag
    War dieser Artikel hilfreich?